Fachpreise für herausragende Seminararbeiten

Liebe Eltern, liebe Schüler,

die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) schreibt gemeinsam mit der Dr. Hans Riegel-Stiftung bereits zum vierten Mal die Dr. Hans Riegel-Fachpreise für herausragende Seminararbeiten aus.

Noch bis zum 24. Dezember 2012 können sich Ihre Abiturientinnen und Abiturienten für die Fachpreise bewerben. Mit den Dr. Hans Riegel-Fachpreisen möchten die FAU und die Stiftung herausragende wissenschaftliche Leistungen in den Naturwissenschaften bereits in der Schule anerkennen und würdigen.

Alle Schülerinnen und Schüler der Metropolregion Nürnberg sowie direkt angrenzender Landkreise, die im Schuljahr 2012/13 in den W-Seminaren der Leitfächer Chemie, Geographie, Mathematik oder Physik eine Seminararbeit geschrieben haben, können ihre Arbeiten bis zum 24. Dezember 2012 an der Naturwissenschaftlichen Fakultät einreichen. Jeweils die ersten Plätze sind mit 600,- Euro, die zweiten mit 400,- Euro und die dritten Plätze mit je 200,- Euro dotiert. Zusätzlich erhalten die Schulen der Erstplatzierten einen Sachpreis im Wert von circa 100,- Euro für den jeweiligen Fachbereich.

Die Schülerinnen und Schüler können ihre Seminararbeiten an der FAU einreichen, auch wenn sie noch keine Benotung von ihren Lehrerinnen und Lehrern erhalten haben. Die Schulnote fließt nicht in das Gutachten unserer Jury, welche sich aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der FAU zusammensetzt, ein.

Weitere Informationen zum Wettbewerb und der Bewerbung erhalten Sie auf der Internet-Seite der Naturwissenschaftlichen Fakultät: http://www.nat.fau.de/schule . Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie den Wettbewerb bei Ihren Schülerinnen und Schülern bekannt machen würden.

Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Christiane Sell
--