Bücherspenden

EmmyBooks

Liebe EMMY-Eltern!

Bereits zu Jahresbeginn konnte die Jugendbibliothek „Emmy Books“ ihre Türen an unserer Schule für die Unterstufe öffnen.

Die Einrichtung einer solchen Jugendbibliothek ist ein Gewinn für die ganze Schulgemeinschaft.

Schüler aus der Mittelstufe  haben sich im Wahlkurs „Jugendbibliothek“ entschieden, an dem Auf- und Ausbau der Bücherei mitzuarbeiten und die Schüler der Unterstufe nützen rege das vielseitige Angebot des Bücherausleihens.

Nach einigen Monaten der „Einlauf“-Phase stellte sich nun allerdings heraus, dass leider zu wenige Bücher im Angebot der Bücherei sind.

Die jungen „Bibliothekare“ haben nun dem Elternbeirat eine Bücher-Wunschliste zukommen lassen mit den Buchexemplaren, die im Angebot einfach noch fehlen.

Es wurden uns Wünsche wie „Eragon“, „Die Tribute von Panem“, „Berts Katastrophen“, „Plötzlich Blond“, natürlich „Harry Potter“ und viele mehr genannt.

Gerne ist der Elternbeirat bereit die Bibliothek durch eine finanzielle Spende, mit welcher die gewünschten Bücher angeschafft werden können, zu unterstützen.

Nun wollen wir aber SIE vorab noch fragen, ob Sie nicht doch das ein oder andere Buch in Ihrem Bücherregal zu Hause stehen haben, was nach einmaligem Lesen nun doch nicht mehr gebraucht wird oder einfach nicht Ihren eigenen Vorstellungen entsprach.
Vielleicht ist genau dieses Buch für einen anderen Leser genau das gesuchte!

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns dieses für die „Emmy Books“ zur Verfügung stellen würden.

Es werden Bücher für die Altersstufe 10 – 16 Jahre gesucht.
Die Bücher sollten möglichst aktuell und in einem passablen Zustand sein.

Gerne nimmt der Elternbeirat Ihre Buchspenden an folgenden Tagen in der Aula des EMMYs entgegen:

  Montag, 18. Juni 2012     7.30 –  8.15 Uhr
  Dienstag, 19. Juni 2012   13.00 – 14.30 Uhr
  Mittwoch, 20. Juni 2012     7.30 –  8.15 Uhr
  Donnerstag, 21. Juni 2012   15.30 – 16.30 Uhr
  Freitag, 22. Juni 2012   13.00 – 14.00 Uhr

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, die Bücher entweder selbst oder durch Ihr Kind an den oben genannten Terminen in der Schule abzugeben, können Sie mit uns gerne auch über die „emmy-eltern“-Homepage (www.emmy-eltern.de) in Verbindung treten und wir würden mit Ihnen dann einen anderen Termin ausmachen.

Bei größeren abzugebenden Büchermengen wären wir auch bereit, diese bei Ihnen selbst zu Hause abzuholen.

Falls wir Bücher mehrfach erhalten oder die von Ihnen gespendeten Bücher nicht in das Konzept der „EMMy Books“ passen, behalten wir uns vor, diese Bücher an eine andere soziale Einrichtung (Kinderkrankenhaus, Ronald McDonald Haus, … ) zu spenden.

Bitte bringen Sie uns Ihre Buchspenden nur dann vorbei, wenn Sie mit dieser Regelung einverstanden sind!

Wir sind auch für eine Geldspende Ihrerseits offen und würden diese für die Neuanschaffung von Lesestoff für die Jugendbücherei verwenden.

Für eine Geldspende kann der Förderverein des Emmy-Noether-Gymnasiums Ihnen auch eine Spendenquittung ausstellen.
Sollten Sie sich zu einer solchen Geldspende entscheiden, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie diese unter dem Verwendungszweck „EMMY Books“ direkt auf das Konto des Fördervereins überweisen:

Sparkasse Erlangen
BLZ 763 500 00
Kto-Nr.: 18810

Sollten Sie eine Spendenquittung benötigen, geben sie auf der Überweisung bitte den Vermerk „Spendenquittung“ noch mit an.

Wir hoffen, dass wir Sie von unserem Vorhaben, die Jugendbücherei am EMMY zu unterstützen, überzeugt haben und den ein oder anderen von Ihnen dazu animieren konnten einmal das heimische Bücherregal nach liegengebliebenen Büchern zu durchforsten.

 

Herzlichen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

 

Der Elternbeirat
des Emmy-Noether-Gymnasiums
Erlangen