In welcher Zeit gilt die Aufsichtspflicht der Schule ?

Die Schule hat die Pflicht, die Schüler während des Unterrichts und in den Pausen altersgemäß zu beaufsichtigen. Die Aufsichtspflicht beginnt 15 Minuten vor Unterrichtsbeginn und endet nach dem Unterricht. Die Mittagspause, also die Zeit zwischen Vormittagsunterricht und Nachmittagsunterricht, gilt für die Schüler im Normalzweig nicht als Pause. Die Schüler können prinzipiell also die Schule verlassen; bei den in der Schule verbleibenden Schülern allerdings hat die Schule für eine angemessene Aufsicht zu sorgen. Die Ganztagsschüler dürfen in der Regel während der Mittagspause das Schulgelände nicht verlassen.