Was ist Kooptierung ?

Bedeutung laut Wikipedia:
Kooptation (lat. cooptatio), auch Kooption oder Kooptierung, ist die Ergänzungswahl, Zuwahl, Aufnahme oder Wahl von Mitgliedern durch die übrigen Mitglieder einer Gemeinschaft.

Für den Elternbeirat gilt laut Geschäftsordnung:
§ 5 Kooptierung von weiteren Mitgliedern
1 Der Elternbeirat kann jederzeit und für eine bestimmte Zeit durch Beschluss gemäß Art. 66 Abs. 1 Satz 2 BayEUG weitere Mitglieder, die die Wählbarkeitsvoraussetzungen erfüllen müssen, mit beratender Funktion hinzuziehen. 2 Diese haben die Rechtsstellung wie die gewählten Mitglieder des Elternbeirats mit Ausnahme des aktiven und passiven Wahl- und Stimmrechts.

In der Praxis bedeutet das, daß sich der Elternbeirat beim Ausscheiden einzelner Mitglieder jederzeit wieder verstärken kann und engagierte Eltern auch vor Ablauf der zweijährigen Amtszeit an der Elternbeiratsarbeit teilnehmen können.