Vortrag zum sicheren Umgang mit den Neuen Medien

Klicksalat

Elterntraining

Am 2. März 2009
von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr
im Emil-von-Behring-Gymnasium, Spardorf

So schützen Sie Ihre Kinder vor Gefahren durch Internet, PC und Handy

Das Problem Erziehungsberechtigte fühlen sich bei der Gefahrenbeurteilung durch die Neuen Medien verunsichert.
Einerseits können das Internet, PC- Spiele, EMails, Chats und die Nutzung von Spielkonsole, Handy und MP3-Player für die Entwicklung ihrer Kinder förderlich sein.
Andererseits bergen diese Medien auch Risiken in sich wie z.B. Kontaktaufnahme durch Fremde, sexuellen Missbrauch, Gewaltverherrlichung und Pornographie, Rassismus, Kostenfallen und Abkassiermodelle, Anleitung zu Diebstahl und Produktpiraterie.

Inhalte

Das 120-minütige Sicherheitstraining beantwortet folgende Fragen:

  • Was muß ich über Internet, PC- Spiele, Handy und MP3-Player wissen?
  • Welche Strategien nutzen Kriminelle und Mißbraucher im Internet und wie schütze ich meine Kinder vor ihnen?
  • Welche Sicherheitsratschläge geben Polizei, Jugendschutzbeauftragte und Medienpädagogen zur Nutzung von PCSpielen, Chat-Rooms, E-Mails und Downloads?
  • Ab welchem Alter und wie lange pro Tag dürfen Kinder das Internet bzw. PC-Spiele nutzen?
  • Auf welchen Websites und mit wem können meine Kinder unbesorgt surfen, chatten und E-mailen?
  • Wie kann ich die Nutzung von Internet, PC-Spielen und Handy steuern und gegebenfalls begrenzen?
  • Wo finde ich Bewertungshilfen für PCSpiele und Lernsoftware?

 

AnhangGröße
elterneinladung_spardorfgym.pdf232.47 KB