Archiv - 2011

Was heißt "gebundene" Ganztagsschule ?

Begriffliche Änderungen im Anschluss an die Definitionen der Kultusministerkonferenz der Länder (KMK):

a) Schulen mit Angeboten der ganztägigen Förderung und Betreuung im Anschluss an den Vormittagsunterricht werden als „Offene Ganztagsschulen",
b) Schulen, an denen ein Ganztagszug mit häufig rhythmisiertem Unterricht eingerichtet ist, als „Gebundene Ganztagsschulen" bezeichnet.
Beide Einrichtungsformen werden unter dem Oberbegriff der „Ganztagsschulen" geführt.

 

September 17th

Christine Ebersberger

Kassier, AK ABI

Kind in der 11. Klasse
09131-604915

Christine Ebersberger

"Jeder Einzelne aktiv werden für ein Ganzes.
Daher: Nicht nur meckern, sondern handeln!"

Dr. Oliver Kirch

Kontakt zum Lehrkörper, AK Modus 21, AK PulsCheck, AK Sommerfest

Kinder in der 10. und 12. Klasse
Tel. 09131-771786

Dr. Oliver Kirch

„Konstruktiv an einer lebenswerten Schule mitarbeiten.“

September 15th

Was ist Kooptierung ?

Bedeutung laut Wikipedia:
Kooptation (lat. cooptatio), auch Kooption oder Kooptierung, ist die Ergänzungswahl, Zuwahl, Aufnahme oder Wahl von Mitgliedern durch die übrigen Mitglieder einer Gemeinschaft.