Archiv - Mai 21, 2011

Datum
  • Alle
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Zuschuss 2: Mittagessen und Nachhilfe

Bietet die Schule warmes Mittagessen an, gilt dasselbe wie für eintägige Ausflüge: Bis Ende Juni können die berechtigten Eltern Zuschussanträge rückwirkend ab 1. Januar 2011 stellen.

Das Geld für die Vergangenheit muss direkt bei den Eltern ankommen, Zuschüsse für die Zukunft gehen in der Regel an die Schule.

Zuschuss 1: Exkursionen und Wandertage

Für Wandertage, Exkursionen und den Besuch im Theater erhalten Eltern nicht selten einen Zuschuss vom Elternbeirat oder vom Förderverein.

Das neue Bildungspaket der Bundesregierung für Bezieher von Arbeitslosengeld II, Wohngeld und Kindergeldzuschlag enthält auch den Betrag für eintägige Ausflüge.

Eltern können einen Antrag auf Kostenübernahme an ihr Jobcenter bzw. an die Kommune stellen. Solche Anträge können rückwirkend ab 1. Januar noch bis Ende Juni gestellt werden - ohne Verwendungsnachweis.