Archiv - Dez 28, 2011

Datum
  • Alle
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Unfallversicherung

Unfallversicherungsschutz für Schülerinnen und Schüler
durch die DGUV (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung)

1 Gesetzliche Grundlage

Die gesetzliche Unfallversicherung regelt das siebte Sozialgesetzbuch (SGB VII). Darin wird der versicherte Unfall definiert als ein Ereignis, das zeitlich begrenzt, von außen auf den Körper einwirkt und zu einem Gesundheitsschaden (auch Verlust oder Beschädigung eines Hilfsmittels) oder zum Tod führt.